Ankaufsinformationen für Jäger

Wildankauf Preise gültig ab 01/2019

Rotwild, Damwild2,50 EUR/kg
Männliche Tiere werden ohne Haupt gewogen
Schwarzwild


bis 20kg: 0,50 EUR/kg
20 - 60 kg: 1,00 EUR/kg

Rehwild2,50 EUR/kg
Hasen7,00 EUR/Stück
Niederwildauf Anfrage

Anlieferung nur nach Terminabsprache

Ankaufsbedingung

Vor dem Schuss ist der Jäger als kundige Person verpflichtet zu beobachten, ob das Wild ein abnormales Verhalten zeigt. Nach dem Erlegen muss das Wild umgehend sauber versorgt werden. Es dürfen keine farblichen Abweichungen auftreten. Tiere mit erkennbaren Darmverunreinigungen werden nicht angenommen.

Jedem Stück Wild muss ein Wildursprungsschein mit der Unbedenklichkeitserklärung sowie eine Wildursprungsnummer beigefügt sein.

Die Trichinenschau und die amtliche Fleischbeschau werden ausschließlich in unserem Hause vorgenommen. Für die Beschau werden von uns 7€ berechnet.

Wir kaufen ausschließlich gejagtes Rehwild, Rotwild, Damwild, Schwarzwild und Muffelwild in der Decke/Schwarte an.

Die Kerntemperatur der Tierkörper muss bei der Anlieferung zwischen 0°C bis +4°C liegen. Wird der Tierkörper unverzüglich nach dem Erlegen angeliefert, werden höhere Temperaturen akzeptiert.

Die Kühlhaustemperatur für Fellware ist auf -1°C bis max. +1°C. Einzustellen. Auch auf Luftzirkulation ist zu achten, damit die Tierkörper schnellstmöglich abkühlen.

Zur Anlieferung des Wildes ist auf einen hygienischen Transport in geeigneten Behältnissen und Fahrzeugen zu achten.

Bei Verschmutzung (z.B. keine fachgerechte Versorgung beim Aufbrechen) erfolgt ein Abzug.

Unfallwild wird aus gesetzlichen Gründen grundsätzlich nicht angenommen.

Keine Annahme von ganz oder teilweise enthäutetem Wild und fehlenden Edelteilen sowie rauschigen Keilern.

Bei Schüssen, Verletzungen von Keulen und Rücken erfolgt ein Abzug.

Bei Verwurf des Wildes durch die amtliche Fleischbeschau erhält der Lieferant eine Genussuntauglichkeitsbescheinigung und der Ankauf wird rückabgewickelt.

Während der Saison der Gesellschaftsjagden ist ein Anliefern der Strecke noch am selben Tag der Jagd möglich. Wir bitten um rechtzeitige, vorherige Anmeldung.

Eine Abholung der Strecke vom Streckenplatz durch uns ist nach vorheriger Absprache möglich.